Francesca Schellhaas / photocase.de

Nudelteig Rezept einfach

Francesca Schellhaas / photocase.de

Quelle: Francesca Schellhaas / photocase.de

Da ich Nudeln liebe, hab ich bereits vor einigen Jahren angefangen diese selber zu machen. Das folgende Nudelteig Rezept ist einfach, schnell, und lecker.
Für meinen Nudelteig braucht man:

400g Mehl (am besten 2/3 Spätzelmehl oder Nudelmehl und 1/3 normales Mehl
4 Eier
1 EL Oliven Öl
1 Prise Salz
1 Prise fein geribene Muskatnuss

Das Mehl in eine Schüssel geben und langsam mit den Eiern und Öl sowie Salz und Muskatnuss zu einem Teig verknetten. Dauert so ca. 20 Min.

Nun hat man einen sehr guten Nudelteig den man mit der Nudelmaschine zu den unterschiedlichsten Nudelarten verarbeiten kann. Persönlich mache ich am liebsten Bandnudeln.

Hat man zuviel Nudelteig, kann man die Nudeln auch trocknen und binen 2 Wochen aufbrauchen. Man kann auch die Eier gegen Wasser austauschen dann halten sich die Nudeln bis zu 4 Wochen. Außerdem sollte man das Salz weg lassen da beim Trocknen die Nudeln grau werden können. Wichtig ist dann nur dass die Nudeln gut durchgetrocknet sind!

Am besten schmecken die Nudeln aber noch immer ganz frisch

Guten Appetit

About scar23

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *