katyjay / photocase.de

American PanCake Rezept

Pfannkuchen liebe ich in allen Formen. Heute ein etwas abgewandeltes PanCake Rezept. Wie immer auch mit „reduziertem Milch Anteil“.

Der Unterschied zu den deutschen Eierkuchen / Pfannkuchen liegt in der Form des PanCakes. Dieser ist meist etwas kleiner und wesentlich dicker, da sich der Teig in der Pfanne nicht so sehr ausbreitet. Außerdem ist es typisch, dass der Teig in der Pfanne Bläschen entwickelt, die später den PanCake luftig machen. Das kann durch das Steifschlagen des Eiweißes bewirkt werden – wird heute in der Regel aber durch eine sehr großzügige Zugabe von Backpulver erreicht 😉

Die Zutaten:

  • 200 g Weizen-Mehl Type 405

    katyjay / photocase.de

    Quelle: katyjay / photocase.de

  • 100 g Buchweizenmehl
  • 4 große Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Flüssigkeit (1/3 Milch, 2/3 Mineralwasser)

Die Zubereitung:

  • Eier trennen
  • Mehl mit dem Backpulver mischen, mit der Flüssigkeit und dem Mehl gut verrühren und dann ca. 15 Min. quellen lassen.
  • Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen, dann vorsichtig unter die Eigelb-Mehlmasse unterheben
  • Pfanne erhitzen und “kleine” Pfannkuchen (PanCakes) in der Pfanne backenAchtung: Die Pfanne nicht zu heiß machen sonst brennt eine Seite an während die andere noch nicht angebraten wurde

Besonders gut schmecken die “kleinen Teile” mit einer Portion Ahornsirup

About scar23

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *